Psychomotorik und Naturtherapie

- Unterstützung bei psychischen Erkrankungen

KONZEPT - MIT RUCKSACK EIN STÜCK LEICHTER WERDEN

Mit dem Wissen um die Wechselwirkung von Körper und Psyche, bietet Psychomotorik, bewusste Bewegungserfahrungen in einem geschützten natürlichen Rahmen. Schwerpunkte liegen in der positiven Wahrnehmung des eigenen Körpers, Stärkung von sozialen, emotionalen und kognitiven Kompetenzen sowie Bewegungsfreude.
Wir bewegen uns achtsam gehend und wandernd, und verbinden gezielte Bewegungseinheiten mit Kunst- und Naturtherapeutischen Elementen.

Bezugstheorien des Konzeptes stammen aus den Überlegungen der ressourcenorientierten Psychomotorik, der intermedialen Kunsttherapie und der achtsamkeitsbasierten Naturtherapie.

PROFESSIONELLE UNTERSTÜTZUNG BEI


Burnout

Depressionen
Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
Affektive Psychosen
Persönlichkeitsstörungen
Essstörungen
Suchterkrankungen

ZIELE


Stärkung von persönlichen Ressourcen

✔ Steigerung des seelischen und körperlichen Wohlbefindens 
✔ Erholungsfähigkeit
✔ Motivation und Stärkung der Selbstwirksamkeit
✔ Freude an Bewegung

RESSOURCENORIENTIERTE PSYCHOMOTORIKTHERAPIE
 

Psychomotoriktherapie ist für alle psychisch erkrankten Menschen im Erwachsenenalter geeignet.
Die Übungen orientieren sich an den Bedürfnisse der Klientin/ des Klienten. Ziel ist es, das psycho-physische Gleichgewichts wieder herzustellen.

- INDIVIDUELLE FÖRDERUNG in MULTIPROFESSIONELLER BEGLEITUNG

Weiters biete ich Psychomotorik/Bewegungstherapie parallel zu einer ambulanten oder stationären Psychotherapie sowie im klinischen Setting, als ganzheitliches Therapiekonzept, an.

-DIAGNOSTIK
Diagnostik durch Beobachtung sowie Evaluation, unterstützen den Therapieprozess.

 

ACHTSAME BEGLEITUNG  

Authentizität, Empathie, Aktives Zuhören und Vertraulichkeit sind die Grundpfeiler meiner Arbeit.

Meine Ausbildungen als  Psychomotoriker, Naturtherapeut und Bergwanderführer, sind mein Handwerkzeug.

> weitere Infos zu mir

Mehr anzeigen

INHALTLICHES ANGEBOT 

 


bewusstes Gehen/ sanftes Wandern/ Bergwandern

kurze Einheiten, Ein- oder Mehrtagestouren / Trekking  mit diversen Übernachtungs- und Unterkunftmöglichkeiten ( Biwaksack/ Zelt/ Höhle/ Berghütte/ einfache Pension oder gemütliches Hotel) 

Meditation und Achtsamkeit

Körperarbeit, Balance, Wahrnehmung

leichte Yoga und Feldenkrais Übungen


Jonglieren (ink. Fertigung von Bällen) und Zirkuselemente

Sinnesschulung - gestärktes Bewusstsein für die Elemente Wind, Erde, Wasser, Sonne
 

Herstellung von Farb-Naturpigmenten und freies Malen auf Leinwand

Formen und Gestalten mit Lehm, Holz, Stein


Outdoortraining, Bau von Kochern, Werkzeugen und Unterkünften


Kochen mit Kräutern


Upcycling - aus Alt mach Neu

Natur Marionetten Bau

Landart - Naturmandalas formen

Waldbaden


bewusstes visuelles Wahrnehmen - Fotografie, Filmgestaltung

LESETIPPS

RADIOSENDUNG

VORTRAG VIDEO

> ANFRAGE / KONTAKT
 

Ich freu mich auf ein erstes Kennenlernen.
 

Kontaktformular 

e-mail

Telefon / sms / whatsapp:  43/ 699 113 74 874

Tags:  Psychomotorik, Psychomotoriktherapie, Körpertherapie, Motopädagogik, therapeutisches Wandern, Wandern als Therapie

Gesundheitsandern, Motologie, Mototherapie, Bewegungstherapie, Psychotherapie, Bewegung, Depressionen, Burnout, Suchterkrankungen, Alkohol, Bewegung, Gesundheitsförderung, Bewegungsförderung, Sport, Wandern, Entspannungsverfahren, Stressbewältigung, klinisches Setting, Klink, Suchtklinik, Psychotherapie, Psychotherapeut, Diagnostik, Wien, Wienerwald, Tirol, Teneriffa , La Gomera

3